Von Mitte September bis Mitte Oktober läßt sich an machen Orten im Hochschwabgebiet ein jährlich wiederkehrendes Naturschauspiel beobachten: die Hirschbrunft .

Das urwüchsig - kraftvolle Röhren der Hirsche in der Brunftzeit am Fuß des Hochschwabs ist ein einmaliges Naturschauspiel. Im St. Ilgner Tal gibt es "Brunft-Beobachtungsplätze" für Besucher und Wanderer mit Sitzplätzen und gut hinter einer Tarnung verborgen. Einer der Beobachtungsplätze ist vom Parkplatz beim Bodenbauer in einer Viertelstunde Fußmarsch bequem zu erreichen. Von der Almhütte "Steirische Botschaft" bis zum Bodenbauer fährt man etwa eine halbe Stunde.

Wenn Sie nicht alleine gehen möchten organisieren wir gerne eine lokale, fachkundige Begleitung (Umfang und Bezahlung können direkt vereinbart werden).

Schauen bzw. horchen Sie in die Webseite der "Zentral-Wasserversorgung Hochschwab Süd": HIRSCHBRUNFT nahe Bodenbauer in St. Ilgen
Was vor, bei und nach der Hirschbrunft passiert beschreibt findet sich hier anschaulich beschrieben: BRUNFTZEIT = PAARUNGSZEIT.

Von Mitte September bis Mitte Oktober läßt sich an machen Orten im Hochschwabgebiet ein jährlich wiederkehrendes Naturschauspiel beobachten: die Hirschbrunft .

Das urwüchsig - kraftvolle Röhren der Hirsche in der Brunftzeit am Fuß des Hochschwabs ist ein einmaliges Naturschauspiel. Im St. Ilgner Tal gibt es "Brunft-Beobachtungsplätze" für Besucher und Wanderer mit Sitzplätzen und gut hinter einer Tarnung verborgen. Einer der Beobachtungsplätze ist vom Parkplatz beim Bodenbauer in einer Viertelstunde Fußmarsch bequem zu erreichen. Von der Almhütte "Steirische Botschaft" bis zum Bodenbauer fährt man etwa eine halbe Stunde.

Wenn Sie nicht alleine gehen möchten organisieren wir gerne eine lokale, fachkundige Begleitung (Umfang und Bezahlung können direkt vereinbart werden).

Schauen bzw. horchen Sie in die Webseite der "Zentral-Wasserversorgung Hochschwab Süd": HIRSCHBRUNFT nahe Bodenbauer in St. Ilgen
Was vor, bei und nach der Hirschbrunft passiert beschreibt findet sich hier anschaulich beschrieben: BRUNFTZEIT = PAARUNGSZEIT.